Alle Meldungen

Neues Programm des Projekts „LEA – Lebenswirklichkeiten in Bayern“. Im Februar möchten wir im Integrationszentrum First Steps mit unserem Nähkurs, unserem Kreativangebot und unserem Ü50 Treff starten. Alle Angebote von uns sind kostenlos. Aus aktuellem Anlass können unsere Angebote nur unter der 2G-Regel in Präsenz stattfinden.

Mehr dazu

Außergewöhnliches Beratungsangebot: Vom 14. bis 19. Februar (11:30 - 20:00 Uhr) wird in der Nürnberger Breiten Gasse 13/15 für eine Woche ein Pop-up-Store zur Weiterbildung eingerichtet. Bildungsexperten von Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Stadt Nürnberg, Handwerkskammer für Mittelfranken, Agentur für Arbeit Nürnberg und Jobcenter Nürnberg Stadt vor Ort.

Mehr dazu

co-check sucht noch Teilnehmende für 2 neue Bildungsmaßnahmen: Zertifizierte Automatisierungswerker (m/w/d) und Zertifizierter Steuer- & Wirtschaftsassistent (m/w/d). Start ist der 28.02.2022. co-check unterstützt die Teilnehmenden nach Abschluss des Kurses bei der Jobsuche & Vermittlung. Individuelle virtuelle Beratungstermine sind über die Website ebenfalls buchbar.

Mehr dazu

Die Berufliche Oberschule (Fachoberschule) der Stadt Nürnberg lädt Interessierte ein, ihre Homepage zu besuchen. Sie informiert über alle Ausbildungsrichtungen der Fachoberschule und gibt einen Einblick in das Schulleben. Da wegen des Pandemiegeschehens ein Informationsabend vor Ort leider nicht möglich ist, hat die Fachoberschule einen jederzeit zugänglichen virtuellen Infoabend vorbereitet. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern sind herzlich eingeladen, sich über die Fachoberschule sowie zur Vorklasse der Fachoberschule und der 13. Klasse zu informieren.

Mehr dazu

Die Nachhilfe-Plattform WissensTurbo bringt Studierende & Schüler:innen aus der Metropolregion Nürnberg zusammen. Das Gemeinschaftsprojekt WissensTurbo wurde von der Stadt Nürnberg, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), dem CodeCamp:N und der NÜRNBERGER Versicherung initiiert. Für Schüler:innen mit Nürnberg-Pass bietet die Stiftung NÜRNBERGER Versicherung eine Förderung an.

Mehr dazu

Internationales Frauen- & Mädchenzentrum (IFMZ)

Du hast Angst, den „Quali“ nicht zu schaffen? Du willst einen (Mittel-)Schulabschluss nachmachen? Im IFMZ bekommst du zu diesen Fragen Tipps und Unterstützung.

Mehr dazu

Barcamp für Bildung

Leider musste der Termin für die 13. Nürnberger Bildungskonferenz kurzfristig verschoben werden. Wir planen das "Barcamp für Bildung" für das nächste Jahr und freuen uns darauf, Sie dann wieder begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen und spannende Videos aus der Bildungspraxis finden Sie auf unserem Blog.

Mehr dazu

Das Gruppenangebot „Bunte junge Frauenpower“ kann endlich wieder starten. Eingeladen sind junge Frauen aus aller Welt im Alter von 18 bis 27 Jahren. (Mit Kinderbetreuung) Jeden Mittwoch von 16.30 – 19 Uhr im eckstein. Es ist ein offenes Angebot, dennoch ist Anmeldung notwendig, da wegen Corona-Vorschriften nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerinnen in den Raum dürfen. 

Burgstraße 1-3 // 90403 Nürnberg // 2. Stock 

Voranmeldung bei Monika Hopp 0176 - 82037422 / monika.hopp@elkb.de

 

Mehr dazu

Bei „LEA“ handelt es sich um ein Projekt für in Bayern lebende Frauen mit Migrationshintergrund und dauerhaftem Aufenthaltsstatus sowie Ayslbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Ziel ist die Unterstüung und Vernetzung von Frauen. Weitere Infos zum Projekt finden Sie im Flyer.

 

Mehr dazu

Logo IAB

Hilfebedürftige Geflüchtete mit Aufenthaltserlaubnis in Deutschland haben Anspruch auf Leistungen der Grundsicherung, wozu Maßnahmen der aktiven Arbeits- marktpolitik zählen. Der Kurzbericht präsentiert erste Ergebnisse zu den Maßnahmenwirkungen für geförderte Geflüchtete bis 21 Monate nach Eintritt in die Förderung. Von Zein Kasrin, Bastian Stockinger und Stefan Tübbicke.

Mehr dazu