Hier finden Sie einen Überblick über vorhandene Bildungsangebote für Neuzugewanderte in Nürnberg.

Unsere Datenbank richtet sich in erster Linie an Multiplikatoren und diese unterstützt dabei passende Bildungsangebote für Neuzugewanderte zu finden.

Angebote in der Datenbank finden 

Aktuelle Meldungen

Integratives Gruppenangebot - Bunte junge Frauenpower

Das Gruppenangebot „Bunte junge Frauenpower“ kann endlich wieder starten. Eingeladen sind junge Frauen aus aller Welt im Alter von 18 bis 27 Jahren. (Mit Kinderbetreuung) Jeden Mittwoch von 16.30 – 19 Uhr im eckstein. Es ist ein offenes Angebot, dennoch ist Anmeldung notwendig, da wegen Corona-Vorschriften nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerinnen in den Raum dürfen. 

Burgstraße 1-3 // 90403...

Mehr dazu

Workshop für geflüchtete Frauen in leichtem Englisch - im Oktober und November

Die Themen sind Bildung, Arbeit und Ausbildung an acht Abenden über Zoom in leichtem Englisch. Der Workshop richtet sich an alle Frauen mit Fluchterfahrung in Bayern. Teilnehmerinnen, die noch keine Erfahrung mit Zoom haben, bekommen vorher eine Einführung. Vorraussetzung ist ein Smartphone. Der Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2021.

Mehr dazu

„LEA- Lebenswirklichkeiten in Bayern“

Bei „LEA“ handelt es sich um ein Projekt für in Bayern lebende Frauen mit Migrationshintergrund und dauerhaftem Aufenthaltsstatus sowie Ayslbewerberinnen mit guter Bleibeperspektive. Ziel ist die Unterstüung und Vernetzung von Frauen. Weitere Infos zum Projekt finden Sie im Flyer.

 

Mehr dazu

IAB Kurzbericht: Der Großteil der Maßnahmen erhöht den Arbeitsmarkterfolg

Hilfebedürftige Geflüchtete mit Aufenthaltserlaubnis in Deutschland haben Anspruch auf Leistungen der Grundsicherung, wozu Maßnahmen der aktiven Arbeits- marktpolitik zählen. Der Kurzbericht präsentiert erste Ergebnisse zu den Maßnahmenwirkungen für geförderte Geflüchtete bis 21 Monate nach Eintritt in die Förderung. Von Zein Kasrin, Bastian Stockinger und Stefan Tübbicke.

Mehr dazu

IAB Publikation: Arbeitsmarktintegration in Deutschland: Geflüchtete Frauen müssen viele Hindernisse überwinden

Gut die Hälfte der Geflüchteten, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind und mindestens fünf Jahre hier gelebt haben, ist erwerbstätig. Bei geflüchteten Männern beträgt dieser Anteil 60 Prozent, bei den Frauen sind es 28 Prozent. Ein Bericht von Yuliya Kosyakova, Lidwina Gundacker, Zerrin Salikutluk und Parvati Trübswetter.

Mehr dazu