Angebote für Neuzugewanderte

Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte ab 27 Jahren (MBE)


Kurzbeschreibung

Beratung für SpätaussiedlerInnen und ihre Familienangehörigen, AusländerInnen, die sich (voraussichtlich) dauerhaft in Deutschland aufhalten, freizügigkeitsberechtigte UnionsbürgerInnen, dauerhaft in Deutschland lebende Menschen mit nachholendem Integrationsbedarf.

Sie erhalten Unterstützung bei allen integrationsrelevantenThemen, wie der Suche nach geeigneten Sprach- und Integrationskursen, Fragen zu Ausbildung, Beruf und Arbeit, der Kommunikation mit Ämtern, der Beantragung von Leistungen, Fragen zu Aufenthaltsangelegenheiten, Fragen zu Betreuungsmöglichkeiten von Kindern, der Gestaltung eines gelingenden Alltags, der Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse, der Kontaktaufnahme zu themenspezifischen Beratungs- und Hilfsangeboten. Jeden Dienstag findet die Beratung nach Absprache mit einer rumänisch sprechenden Übersetzerin statt. Die Beratung ist individuell, vertraulich und kostenfrei.

Standort

Haus der Heimat
Imbuschstraße 1

90473 Nürnberg

Termine

Die Beratung findet montags bis freitags nach vorheriger Terminabsprache statt.

Art des Angebots

Rund um Sprache
Beratungsangebote
Rund um Frühkindliche Bildung und Familie
Beratungsangebote
Rund um Schule
Beratungsangebote
Beratungsangebote

Zielgruppe

Neuzugewanderte
Über 27 Jahre

Träger

Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. (Dachverband BdV-Bund der Vertriebenen)

Aufenthaltsstatus

EU-Bürger
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive

Anbieter

Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.
 Imbuschstraße 1, 90473 Nürnberg

Ansprechpartner

Anke Karpenstein (Sozialarbeitern B.A.)
 09 11 - 80 09 95 36
 karpenstein-migrationsberatung@siebenbuerger.de
Zurück