Angebote für Neuzugewanderte

Leben in Bayern


Kurzbeschreibung

Sich in einem neuen Land im Alltag und in der Gesellschaft zurecht zu finden, ist nicht leicht. Die Kursreihe „Leben in Bayern“ ist ein Angebot des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration und richtet sich an dauerhaft bleibeberechtigte Personen mit Migrationshintergrund, Asylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge, subsidiär Schutzberechtigte sowie Asylbewerber und -bewerberinnen mit guter Bleibeperspektive.

Ziel ist, dass die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer praktische Hilfen für ihr Leben in Bayern erhalten und die bayerische Lebensart kennenlernen. Neben den Kursen in den Bereichen „Erziehung“, „Bildung“ und „Gesundheit“ werden auch Aktivitäten und Unternehmungen angeboten, um die Kultur, die Werte und den Alltag in Bayern greifbar zu machen.

Der Kurs "Leben in Bayern" ist modular aufgebaut und besteht aus folgenden drei Themenschwerpunkten, die jeweils in einr Woche (Montag bis Donnerstag) behandelt werden:

„ ERZIEHUNG IN BAYERN“

Im „Erziehungsmodul“ geht es um Themen wie Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Söhnen und Töchtern, den Umgang miteinander, Nutzung von Bus und Bahn, Umweltschutz und vieles mehr. Auch Feste und Bräuche werden thematisiert.

„BILDUNG IN BAYERN“

Im „Bildungsmodul“ werden die Möglichkeiten der frühkindlichen Förderung und Bildung, das bayerische Schulsystem, die Verantwortung der Eltern für den Schulbesuch ihrer Kinder, das Verhalten im Berufsalltag und vieles mehr erklärt. Auch die Frage „Wie bewerbe ich mich richtig?“ wird hier beantwortet.

"GESUNDHEIT IN BAYERN“

Das „Gesundheitsmodul“ geht insbesondere auf die gesunde Ernährung, Arzt- und Krankenhausbesuche, Vorsorgeuntersuchungen, Krankenversicherung, Frauengesundheit und Hygieneregeln ein. 

Anmeldung

Online-Anmeldung: www.fbs-nuernberg.de
Download Anmeldeformular
Infos unter 0911/27 47 660 oder info@fbs-nuernberg.de

Flyer online

 

 

Teilnahmevoraussetzung

Der Kurs ist ein Angebot für dauerhaft bleibeberechtigte Menschen mit Migrationshintergrund, sylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge, subsidiär Schutzberechtigte sowie Asylbewerber und -bewerberinnen mit guter Bleibeperspektive.

Zeitstruktur und Rhythmus

Abendkurs

Montag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr 

Termine

Modul Erziehung:

Mo. 04.11.2019, Mi. 06.11.2019, Do. 07.11.2019, Mo.  11.11.2019, Mi.13.11.2019, Do. 14.11.2019, (jeweils  18:00 Uhr - 20:15 Uhr), Mo. 18.11.2019 (18:00 Uhr  - 21:00 Uhr

Modul Bildung:

Mi. 20.11.2019, Do. 21.11.2019, Mo. 25.11.2019, Mi. 27.11.2019, Do. 28.11.2019, Mo. 02.12.2019, (jeweils  18:00 Uhr  - 20:15 Uhr), Mi. 04.12.2019 (18:00 Uhr - 21:00 Uhr)

Modul Gesundheit:

Do. 05.12.2019, Mo. 09.12.2019, Mi. 11.12.2019,  Do. 12.12.2019, Mo. 16.12.2019, Mi. 18.12.2019, (jeweils  18:00 Uhr  - 20:15 Uhr), Do. 19.12.2019 (18:00 Uhr - 21:00 Uhr)

Kosten

Das Angebot wird durch das  Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration gefördert und ist daher für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kostenlos.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
...
99

Art des Angebots

Rund um Sprache
Sonstige Deutschlernangebote
Rund um Frühkindliche Bildung und Familie
Familienbildung
Kindergarten
Beratungsangebote
Rund um Schule
Grundschule
Mittelschule
Realschule
Fachoberschule
Gymnasium
Förderschule
Beratungsangebote
Rund um Berufsausbildung
Schulabschluss
Beratungsangebote
Rund um Berufstätigkeit
Beratungsangebote
Freizeit und Kultur
Kulturelle Orientierungsangebote
Begegnungsangebote
Politische Bildung und interkulturelle Kompetenz

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre
Über 27 Jahre
Senioren

Träger

FBS - Evang. Familien-Bildungsstätte Nürnberg 

Leonhardstraße 13; 90443 Nürnberg

 im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration

Tel:          0911/27 47 660                    

Mail:          info@fbs-nuernberg.de

online Meldung: www.fbs-nuernberg.de

Aufenthaltsstatus

EU-Bürger
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive

Anbieter

Evangelische Familien-Bildungsstätte (FBS) Nürnberg gGmbH
 Leonhardstr. 13, 90443 Nürnberg
 www.fbs-nuernberg.de

Ansprechpartner

Birgit Mayrl-Kara
 0911/27 47 669 (Montag 9:00 - 12:00 Uhr, Dienstag 10:00 - 12:00, Mittwoch 13:30 - 16:00 Uhr) oder 0911/27 47 660
 mayrl-kara@fbs-nuernberg.de
 www.fbs-nuernberg.de
Zurück