Angebote für Neuzugewanderte

Berufsintegrationsvorklasse und Berufsintegrationklasse mit Schwerpunkt auf dem sozialen Arbeitsfeld


Kurzbeschreibung

Zweijähriges Schulungsangebot für Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten mit den Zielen, den Hauptschulabschluss zu erwerben und auf eine Ausbildung im sozialen Arbeitsfeld vorzubereiten.

Im ersten Jahr liegen die Schwerpunkte im Unterricht auf der Sprachförderung, der Allgemeinbildung und der Integration in unsere Gesellschaft. Durch Exkursionen wollen wir viele Inhalte praxisnah gestalten. Das eigene Lerntempo wird berücksichtigt, da der Unterricht oft mit einer zweiten Lehrkraft durchgeführt wird. Der Einsatz von Tablets im Unterricht ermöglicht ebenfalls, das Lernverhalten selbst zu steuern. Einmal pro Woche findet Nachmittagsunterricht statt. An zwei bis drei Nachmittagen helfen Ehrenamtliche bei der Bearbeitung der Hausaufgaben, um das Lernen zu vertiefen. Der Unterricht am Vormittag beginnt stets um 08:30 und endet um 12:30 Uhr.

Im zweiten Jahr kommt als weiterer Schwerpunkt die vertiefte berufliche Orientierung hinzu, d.h. es soll der passende Ausbildungsberuf gefunden werden. Dies geschieht in der Schule z.B. durch die Arbeit mit fachlichen Texten, die zum sozialen Berufsfeld passen und auf die Ausbildung vorbereiten. Immer wieder gibt es außerdem die Gelegenheit zu Praktika, die bis zu drei Wochen dauern können. Hier haben die Schüler die Möglichkeit, einen Einblick in verschiedene Berufe zu erhalten. Während des Schuljahres werden Lernentwicklungsgespräche zum jeweiligen Lernstand geführt. Die Schüler werden zunehmend zum eigenverantwortlichen, selbstgesteuerten Lernen hingeführt. Mit Bestehen des zweiten Schuljahres erhalten die Schüler den Mittelschulabschluss, was ihnen die Möglichkeit gibt, einen Ausbildungsberuf zu erlernen.

Standort

August Meier Heim, Regensburger Str. 380, 90480 Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Migrationshintergrund

Zeitstruktur und Rhythmus

Während der Schulzeit findet das Angebot täglich statt. Einmal ist am Nachmittag Unterricht. Bis zu dreimal wöchentlich findet außerdem eine ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuung statt. Während der bayerischen Schulferien ist frei.

Termine

Der Unterricht findet täglich statt.
Während der bayerischen Schulferien ist schulfrei.
Einstieg in die Klasse ist nach Absprache auch während des Schuljahres möglich.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei. Lediglich für die Arbeitsunterlagen fallen Kosten an.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Rund um Sprache
Berufsbezogene Sprachkurse
Rund um Berufsausbildung
Schulabschluss
Berufsorientierung/ Berufsvorbereitung
Praktika

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre

Träger

Rummelsberger Dienste für Menschen, Fachbereich Bildung

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten

Anbieter

Rummelsberger Dienste für Menschen, Fachbereich Bildung
 Regensburger Str. 380, 90480 Nürnberg
 rummelsberger-diakonie.de/bik

Ansprechpartner

Regina Mohr
 0175-2164643
 mohr.regina@rummelsberger.net
 rummelsberger-diakonie.de/bik
Zurück