Angebote für Neuzugewanderte

Deutschkurse "Deutsch im Koffer"


Kurzbeschreibung

Stiftung Sozialidee bietet seit November 2010 regelmäßig kostenlose Deutsch-im-Koffer-Kurse für Menschen mit Deutsch als Zweitsprache. Nach Absprache ist es möglich, seine Kinder mit in den Unterricht zu nehmen. Unsere Kurse werden von qualifizierten und engagierten Lehrkräften gehalten. Wir haben Alphabetisierungselemente und lernen mit Montessori-Pädagogik und mehr.

Unsere Deutsch-im-Koffer-Kurse sind überwiegend für diejenigen, die in keinen Integrationskurs gehen dürfen oder wollen bzw. denen Integrationskurse zu schwer sind. Es ist nach Absprache mit den Lehrkräften möglich, sein Kind mit in den Unterricht zu nehmen - allerdings, je nachdem ob Baby oder sehr mobiles Kind, in begrenzter Anzahl.

Wir lernen und lehren mit allen Sinnen, abwechslungsreich, motiviert und mit Herz und Freude. Die Deutsch im Koffer-Materialien sind seit vielen Jahren bundesweit erfolgreich im Einsatz.

Wir haben Deutsch-im-Koffer-Kurse mit Schwerpunkt Alphabetisierung. Da die Kurse kostenlos sind, sollen sie vorrangig denen zur Verfügung stehen, die wenig Geld haben und/oder schwer Zugang zu Deutschkursen haben.

Standort

Familienzentrum Globus, Hillerstraße 25
Rotes Kreuz, Nunnenbeckstraße 47

Anmeldung

Begrenzte Kursplätze! Bitte immer erst anfragen, ob Plätze frei sind unter: hallo@deutsch-im-koffer.de

Teilnahmevoraussetzung

Motivation und Freude am Lernen

Zeitstruktur und Rhythmus

Je nach Standort 2 x bzw. 1 x pro Woche, vormittags.

Termine

Aktuelle Termine unter: www.deutsch-im-koffer.de

Kosten

kostenlos

Art des Angebots

Rund um Sprache
Sonstige Deutschlernangebote

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Träger

Stiftung Sozialidee gGmbH

Anbieter

Stiftung Sozialidee gGmbH
 Moritzbergstr. 72, 90482 Nürnberg
 www.stiftung-sozialidee.de/

Ansprechpartner

Trudi Götz
 0911/ 556 550
 hallo@stiftung-sozialidee.de
 www.deutsch-im-koffer.de
Zurück