Angebote für Neuzugewanderte

Ausbildungsakquisiteur (Bildungszentrum)


Kurzbeschreibung

Projekt zur Verbesserung der Ausbildungsstellensituation für benachteiligte Jugendliche, insbesondere für Migranten/-innen.

In Zusammenarbeit mit den Lehrgängen Nachzuholender Hauptschulabschluss („Zweite Chance“) werden durch die Aktivitäten des Ausbildungsplatzakquisiteurs zusätzliche Ausbildungsplätze im dualen Ausbildungssystem oder im Rahmen einer Verbundausbildung geschaffen.

Der Ausbildungsakquisiteur hilft Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und im Prozess der Berufsorientierung.

Ziel ist die Gewinnung zusätzlicher Ausbildungsstellen durch verstärkten Einsatz von Ausbildungsakquisiteuren: Insbesondere in Problemregionen sollen bei Ausbildungsbetrieben und Betrieben, die zur Ausbildung geeignet sind, zusätzliche betriebliche Ausbildungsplätze akquiriert werden. 

Um die Arbeit effizient zu gestalten, ist es wichtig, dass die Ausbildungsplatzakquisiteure mit allen Beteiligten der dualen Ausbildung – insbesondere den Kammern und den Agenturen für Arbeit – gut vernetzt sind.

Dies wird angestrebt durch Mitwirken bei der Organisation und Durchführung von Ausbildungsplatz- und Nachvermittlungsbörsen der verschiedenen Träger, Kammern, Agenturen für Arbeit und die Zusammenarbeit mit anderen Veranstaltern. Wichtig ist die Kooperation mit den verschiedensten Partnern (z.B. Ausbildungslotsen, Kommunen, Landkreisen, Schulen).

Darüberhinaus bietet der Ausbildunsakquisiteur Beratung und Unterstützung für Ausbildungsplatzsuchende.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Rund um Berufsausbildung
Berufsorientierung/ Berufsvorbereitung

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre

Aufenthaltsstatus

EU-Bürger
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive

Anbieter

Bildungszentrum der Stadt Nürnberg - TEMPO-Haus
 Schoppershofstraße 80, 90489 Nürnberg
 www.bz-nuernberg.de

Ansprechpartner

Celal Turhan
 0911 / 231-14287
 0911 / 231-14298
 celal.turhan@stadt.nuernberg.de
 www.bz-nuernberg.de
Zurück