Angebote für Neuzugewanderte

Faire Integration Nürnberg


Kurzbeschreibung

Die Beratungsstelle "Faire Integration Nürnberg" bietet Beratungsangebot für geflüchtete Personen und Migranten/innen aus Drittstaaten zu sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen an.

Faire Integration bietet geflüchtete Personen und Migranten/innen aus Drittstaaten Beratungsangebot zu ihre Rechte auf dem deutschen Arbeitsmarkt an und unterstützt sie bei Bedarf, diese einzufordern.

Beratungsthemen: Die Stelle berät zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen und zu sozialrechtlichen Themen mit Bezug zum Arbeitsverhältnis. Dazu gehören insbesondere:

- Rechte aus dem Arbeits-, Ausbildungs-, oder Praktikumsvertrag
- Arbeitszeit, Lohn, Lohnfortzahlung,
- Urlaub, Kündigung, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitsunfall,
- Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung, usw.

Zielgruppe: geflüchtete Personen und Migranten/innen aus Drittstaaten,

- die sich bereits in Arbeit, Ausbildung oder Praktikum befinden,

- die Beratung zu konkreten Fragestellungen benötigen,

- die sich präventiv über die Bedingungen bei Arbeit, Ausbildung oder Praktikum informieren möchten.

Beratungsgrundsätze: Die Beratung ist kostenlos und vertraulich sowie parteiisch im Sinne des Ratschenden. Die Stelle berät unabhängig von Aufenthaltsstatus und Mitgliedschaft bei einer Gewerkschaft. Wir beraten nur außergerichtlich. Bei Bedarf unterstützen wir beim Antrag für den Beratungshilfeschein und beim Finden einer Anwältin/eines Anwaltes.

Beratungsformen: persönlich, telefonisch per E-Mail und über Dritte. Beratungssprachen: Deutsch, Englisch und Tigrinja

Projektmittelgeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF)

Neben den Beratungstätigkeiten bietet die Beratungsstelle Informationsveranstaltungen für die Zielegruppe in Flüchtlingsunterkünften, in Berufsintegrationsklassen, in Sprach- und Integrationskursen an.

Standort

Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Die Zielgruppe sollte geflüchtete Personen und Migranten/innen aus Drittstaaten sein.

Zeitstruktur und Rhythmus

Unsere offenen Beratungszeiten sind:

Dienstag: 9 bis 12 Uhr
Mittwoch: 15 bis 19 Uhr
Donnerstag: 13 bis 16 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Kosten

Kostenlos

Art des Angebots

Rund um Berufstätigkeit

Zielgruppe

Neuzugewanderte

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit unklarer Bleibeperspektive

Anbieter

Europäischer Verein für Wanderarbeiterfragen e.V.
 Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg

Ansprechpartner

Fkreyesus Ghebreyesus
 +49 (0)911/27870948
 fkreyesus@emwu.org
Zurück