Angebote für Neuzugewanderte

Refukitchen


Kurzbeschreibung

Wir sind eine Gruppe von Menschen mit unterschiedlichen Migrationserfahrungen, die sich in regelmäßigen Abständen zum Kochen trifft oder um Freizeit miteinander zu verbringen.

Wichtig ist uns: Refukitchen soll ein Begegnungsort sein!

Wir wollen uns beim Kochen kennenlernen, wobei es darum geht, gemeinsam etwas zu erschaffen. Alle Projektmitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Gerade wegen unserer unterschiedlichen Migrationserfahrungen können wir so wirken und uns entfalten, wie wir es gerne möchten.

Immer wieder sind wir mit unseren Aktionen im öffentlichen Raum sichtbar und möchten dadurch ein Zeichen für die deutsche Migrationsgesellschaft setzen.

 

Refukitchen will zum Einen ein Ort sein, der freiwilliges Engagement/ Ehrenamt für alle Interessierten ermöglichen soll. Dabei profitieren wir von unseren unterschiedlichen Fähigkeiten (z.B. Mehrsprachigkeit oder IT-Kenntnisse) und Fertigkeiten (Kochen). Es ist uns wichtig, dass wir kein reines Unterstützungsangebot für z.B. geflüchtete Menschen sind, sondern ein Projekt, welches sich einerseits kritisch mit dem Begriff der Augenhöhe in einer von Diskriminierungen geprägten Gesellschaft auseinandersetzt und andererseits sich öffnet für eine Arbeitsweise ohne Zuschreibungen aufgrund von z.B. Status, Geschlecht oder Religion.

Zum Anderen wollen wir ein Begegnungsort sein für interessierte (Neu-)Nürnberger*Innen, die mit uns jeden Monat gemeinsam für ein neues "wir" kochen und diesen Gedanken auch weitertragen (z.B. Culture Kitchen im Amt für Kultur und Freizeit ist von einem Refukitchenmitglied gegründet worden oder der Helferkreis Langwasser hat Aspekte unseres Projekts adaptiert und arbeitet damit).

Wir organisieren Kochabende für neue Interessierte, die sich über Facebook oder unsere Homepage bei uns melden. Wir sprechen monatlich eine Einladung für 30 Menschen aus, die gemeinsam mit einem Kleinteam von Refukitchen einen Abend zusammen verbringen. Dabei ist es uns wichtig, dass alle in die Kochaktivitäten eingebunden sind und so auch Gespräche entstehen können in dieser neuen Gruppe. Zudem bieten wir für eine kleine Gruppe von 8 Personen Kochkurse an, die mehrmals im Quartal stattfinden. Hier werden landesspezifische Speisen gemeinsam Schritt für Schritt gekocht und für das spätere Kochen auch ein Kochbüchlein mit den Rezepten mitgegeben. Wir sind auch außerhalb der ESG aktiv, z.B. mit der mobilen Küche in Langwasser oder mit unserer Aktion "Schmecke die Vielfalt" in der Nürnberger Innenstadt. Wir verteilen kostenlos eine süße Überraschung und wollen so mit Menschen in Nürnberg ins Gespräch kommen und vielleicht sogar Ängste oder Vorurteile abbauen helfen. Wir haben auch zweimal im Monat ein Sprachcafé, indem gemeinsam bei Kaffee und Kuchen Sprachen gelernt werden: Erst z.B. eine Stunde Arabisch und anschließend eine Stunde Deutsch. Wir verstehen unsere sprachlichen Kompetenzen als Ressourcen, um unser Wissen zu erweitern und unsere sprachliche Vielfalt schätzen zu lernen.

 

Standort

ESG Nürnberg, Leipziger Straße 20, 90491 Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Alle können mitmachen – entweder als Teammitglied oder als interessierte*er Besucher*in:

Wir definieren unsere Zielgruppe nicht nach Nationalitäten, Alter, Religion oder ähnlichen Konstrukten.
Wir suchen einerseits Menschen, die Teil des Teams werden wollen und unser Projekt mit uns weiterentwickeln. Und andererseits laden wir alle Anderen für sporadische, einmalige, mehrmalige oder regelmäßige Besuche unserer Angebote ein.

Zeitstruktur und Rhythmus

- Wir sprechen monatlich eine Einladung für 30 Menschen aus, die gemeinsam mit einem Kleinteam von Refukitchen einen Abend zusammen verbringen. Dabei ist es uns wichtig, dass alle in die Kochaktivitäten eingebunden sind und so auch Gespräche entstehen können in dieser neuen Gruppe. Zudem bieten für eine kleine Gruppe von 8 Personen Kochkurse an, die mehrmals im Quartal statt finden.
- Das Sprachcafé findet in zweiwöchigen Abständen, immer donnerstags statt.
- Öffentliche Termine werden immer über facebook bekannt gegeben.
- Jederzeit können sich Interessierte über facebook, per E-Mail oder über unsere Homepage melden. Bei Interesse können diejenigen gerne auch an weiteren internen Treffen, wie etwa Orgatreffen teilnehmen.

 

Termine

Öffentliche Termine werden immer über facebook bekannt gegeben.
Refukitchen-Termine über: www.facebook.com/pg/Refukitchen
Die Termine des Sprachcafés über: www.facebook.com/Sprach-CAF%C3%89-768142290002698/notifications/

 

Kosten

Bei Kochabende wird eine Spende von 5 Euro vorgeschlagen.
Kochkurse kosten 30 Euro/ ermäßigt 15 Euro.

 

Art des Angebots

Rund um Sprache
Ehrenamtliche Sprachangebote
Freizeit und Kultur
Begegnungsangebote

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte
0 bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 15 Jahre
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre
Über 27 Jahre
Senioren
Ehrenamtliche

Träger

ESG Nürnberg

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten

Anbieter

ESG Nürnberg
 Leipziger Straße 20, 90491 Nürnberg

Ansprechpartner

Kerstin Voges, Carmen Trautner
Zurück