Angebote für Neuzugewanderte

Erstorientierungskurs für Geflüchtete mit unklarer Bleibeperspektive


Kurzbeschreibung

Der vom BAMF geförderte „Erstorientierungskurs“ hat zum Ziel, über Alltags­themen wie z.B. Einkaufen oder Gesundheitsversorgung Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erhalten. Dabei stehen das praktische Üben und die Vermittlung von Alltags­wissen im Vordergrund.

Der Kurs wird von einer Fachkraft geleitet. Er dient als Orientierungsphase. Sollten Teilnehmende im Laufe des Kurses einen Zugang zu einem Integrationskurs bekommen, hat dieser Vorrang.

Folgende Themen werden behandelt:
Alltag in Deutschland
Arbeit und Schule
Einkaufen
Gesundheit und Medizinische Versorgung
Sitten und Gebräuche in Deutschland
Sprechen über sich und andere Personen
Werte und Zusammenleben
Wohnen

Standort

Integrationszentrum First Steps Eilgutstr. 7, 90443 Nürnberg u.a.

Teilnahmevoraussetzung

Es sollten vorrangig Personen teilnehmen, die nicht aus sicheren Herkunftsländern stammen bzw. keine gute Bleibeperspektive haben. Zudem sollen keine schulpflichtigen Personen an den Kursen teilnehmen.

Zeitstruktur und Rhythmus

4 mal die Woche für je 4 Stunden

Termine

laufend neue Termine

Kosten

Der Kurs und auch beinhaltete Exkursionen sind für die Teilnehmenden kostenfrei.
Fahrtkosten zum Kursort können nicht erstattet werden.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
...
99

Art des Angebots

Rund um Sprache
Erstorientierungskurse

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang
Über Sozialamt
Über Ausländerbehörde

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre
Über 27 Jahre
Senioren

Träger

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Aufenthaltsstatus

Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit unklarer Bleibeperspektive

Anbieter

Integrationszentrum First Steps
 Eilgutstr. 7, 90443 Nürnberg

Ansprechpartner

Martina Hilden
 0911 52851360
 first.steps.nbg@johanniter.de
Zurück