Angebote für Neuzugewanderte

Mama lernt Deutsch an Schulen


Kurzbeschreibung

Ein Sprachkurs mit dem Ziel A1 wird an mehreren Schulen im Stadtgebiet angeboten. Das Ziel der Maßnahme ist es in erster Linie, die Sprachkenntnisse der Mütter zu verbessern und auch die Barrieren im Umgang mit Schule als Institution zu senken. Im Kurs werden sprachliche Kenntnisse mit den Erziehungskompetenzen verknüpft. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen.

Ein Sprachkurs mit dem Ziel A1 wird an mehreren Schulen im Stadtgebiet angeboten. Das Ziel der Maßnahme ist es in erster Linie die Sprachkenntnisse der Mütter zu verbessern und auch die Barrieren im Umgang mit Schule als Institution zu senken. Ziel des Kurses „Mama lernt Deutsch“ ist es, die Mütter sprachlich zu fördern und ihnen Einblick in das Lernumfeld ihres Kindes zu geben. Häufig handelt es sich um Mütter, die selbst keine schulischen Abschlüsse haben. Um deren Chancen auf die gesellschaftliche Integration zu erhöhen, ist es notwendig ihre  Sprachkompetenzen, als Schlüssel für den Zugang in die Gesellschaft, zu erweitern. Dabei soll eine enge Kooperation mit der Schule ihrer Kinder und dem Stadtteil, in dem sie wohnen, stattfinden.

Standort

Diverse Schulen in Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Kind in einer der Schulen in Nürnberg

Zeitstruktur und Rhythmus

2x Woche, jeweils 1,5 Stunden am Vormittag. Der Kurs läuft parallel zum Schuljahr, in der Regel vom Oktober bis Juni. In den Ferien findet kein Unterricht statt.

Kosten

60 Euro pro Kurs

Art des Angebots

Rund um Sprache
Sonstige Deutschlernangebote

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten

Anbieter

Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg (IPSN)
 Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg
 www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/

Ansprechpartner

Diana Liberova
 09 11 / 2 31 - 34 95
 www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/
Zurück