Angebote für Neuzugewanderte

Demokratie ist machbar!


Kurzbeschreibung

Ein friedliches Zusammenleben aller Menschen – egal ob mit oder ohne Migrationserfahrung – ist das möglich oder nur Wunschdenken?

In diesem Gesprächskreis kommen aktuelle Themen wie Rechtsradikalismus, Verschwörungstheorien, Diskriminierung, Globalisierung, Umweltschutz, Arbeitswelt, Werte und Religionen, Bildung und Gesundheit zur Sprache.

 

Ein friedliches Zusammenleben aller Menschen – egal ob mit oder ohne Migrationserfahrung – ist das möglich oder nur Wunschdenken?

In diesem Gesprächskreis kommen aktuelle Themen wie Rechtsradikalismus, Verschwörungstheorien, Diskriminierung, Globalisierung, Umweltschutz, Arbeitswelt, Werte und Religionen, Bildung und Gesundheit zur Sprache.

Auch Exkursionen – zum Beispiel zum Dokumentationszent-rum Nürnberg – sind vorgesehen.

Im Mittelpunkt steht dabei das Thema „Demokratie“ und wie sich die deutsche Geschichte auf unseren heutigen Alltag auswirkt.

Gleichzeitig werden Sie Möglichkeiten kennenlernen, wie wir uns auf Augenhöhe begegnen und gleichberechtigt und respektvoll miteinander kommunizieren können.

Neugierig geworden?

Standort

Evang. Familien-Bildungsstätte, Leonhardstr. 13

Teilnahmevoraussetzung

Sprachkenntnisse ab Niveau B1

Zeitstruktur und Rhythmus

Freitags, 9:15 bis 12:30 Uhr (10 x)

Termine

Begin: 16.10.2020,

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
...
99

Art des Angebots

Politische Bildung und interkulturelle Kompetenz

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre
Über 27 Jahre
Senioren

Träger

Evang. Familien-Bildungsstätte gGmbH

 

 

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten
EU-Bürger
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit unklarer Bleibeperspektive

Anbieter

Evangelische Familien-Bildungsstätte (FBS) Nürnberg gGmbH
 Leonhardstr. 13, 90443 Nürnberg
 http://www.fbs-nuernberg.de

Ansprechpartner/-innen

Birgit Mayrl-Kara
 0911/27 47 669 (Montag 9 - 12 Uhr, Dienstag 10 - 12, Mittwoch 13.30 - 16 Uhr) oder 0911/27 47 669
 mayrl-kara@fbs-nuernberg.de
 http://www.fbs-nuernberg.de
Zurück