Angebote für Neuzugewanderte

Ausbildungsakquisition für Flüchtlinge - SCHLAU


Kurzbeschreibung

Die SCHLAU-Ausbildungsakquisition für Flüchtlinge ist ein Angebot für junge Menschen bis 25 Jahre mit Fluchthintergrund sowie bei Bedarf mit Migrationshintergrund und Integrationshindernissen, die Unterstützung bei der Berufsorientierung und der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einem alternativen Anschluss wünschen.

Die Teilnehmenden werden auf dem Weg von der Berufsorientierung bis hin zum Bewerbungsprozess individuell beraten und begleitet. 

Der/die Teilnehmende erhält eine individuelle Betreuung, die auf die besondere Situation eines geflüchteten jungen Menschen eingeht. Angeboten wird die zielgerichtete Begleitung auf dem Weg in eine berufliche Ausbildung und Qualifizierung, die sich über den gesamten Berufsorientierungs- und Bewerbungsprozess bis hin zur Aufnahme des Ausbildungsverhältnisses erstreckt. Dabei stehen die Ausbildungsakquisiteur/-innen dem jungen Menschen auch bei der Klärung der rechtlichen Möglichkeiten für die Aufnahme einer Berufsausbildung oder den Zugang zu Angeboten der Berufsvorbereitung zur Seite. Die Intensität der Unterstützung orientiert sich am Bedarf des Ratsuchenden.

Die Teilnahme ist freiwillig und für die Teilnehmenden kostenfrei.

Inhalte sind:

• Berufsorientierung und Information über Berufsbilder in Deutschland

• Entwicklung eines realistischen Berufswegeplans

• Klärung rechtlicher Rahmenbedingungen für eine Ausbildungsaufnahme

• Erstellung von Bewerbungsunterlagen

• Persönliche Begleitung im gesamten Bewerbungsverfahren

• Ausbildungsplatz- und Firmenrecherche

• Telefontraining

• Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests

• Vorbereitung auf Assessmentcenter

• Kooperationsveranstaltungen mit Ausbildungsbetrieben und Netzwerkpartnern

• Vermittlung an Beratungsstellen in persönlich-sozialen Angelegenheiten

• Akquise von Praktika, Ausbildungsplätzen sowie weitere Anschlussangebote

• Betriebsexkursionen und Gruppenveranstaltungen

• Themenbezogene Workshops und Trainings

 

 

Standort

Tempo-Haus, Äußere Bayreuther Str. 10, 90491 Nürnberg.

Wegbeschreibung unter https://www.schlau.nuernberg.de/service/anfahrt.html

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist persönlich, telefonisch oder per Mail möglich und erfolgt über die Ausbildungsakquisiteurin Frau Nickl oder dem Ausbildungsakquisiteur Herr Selig.

Teilnahmevoraussetzung

Zielgruppe sind Jugendliche oder junge Erwachsene bis 25 Jahre mit Fluchterfahrung sowie bei Bedarf mit Migrationshintergrund und Integrationshindernissen. 

 

Zeitstruktur und Rhythmus

In der Regel findet der Einstieg zu Schuljahresbeginn statt, ist jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich, falls noch Plätze verfügbar sind.

Termine

Termine werden nach Bedarf vereinbart.

Kosten

Die Teilnahme ist für den Teilnehmer/die Teilnehmerin kostenlos.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Rund um Schule
Mittelschule
Realschule
Fachoberschule
Gymnasium
Beratungsangebote
Rund um Berufsausbildung
Schulabschluss
Berufsorientierung/ Berufsvorbereitung
Berufsausbildung
Ausbildungsbegleitung
Praktika
Beratungsangebote

Zugang

direkt über den Bildungsträger / freier Zugang
Über Schule
Über Berufsschule / Berufsfachschule

Zielgruppe

Neuzugewanderte
16 bis 21 Jahre
21 bis 27 Jahre
Arbeitgeber
Pädagogen und Hauptamtliche in der Asyl- und Integrationsarbeit

Träger

SCHLAU Übergangsmanagement Nürnberg

Adresse: Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg

URL: www.schlau.nuernberg.de

Aufenthaltsstatus

EU-Bürger
Neuzugewanderte mit Visum, Bluecard oder Aufenthaltserlaubnis bzw. anerkannte Schutzsuchende
Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive

Anbieter

SCHLAU Übergangsmanagement Nürnberg
 Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg
 http://www.schlau.nuernberg.de
schlau logo 01

Ansprechpartner/-innen

Maria Nickl, Andreas Selig
 0911 / 231 - 11489 und 09 11 / 231-10147
 09 11 / 2 31 - 45 07
Zurück