Alle Meldungen

Ringvorlesung des Forums für Integration und interkulturellen Dialog FAU INTEGRA. Sprache ist sowohl für alltägliche Kommunikation als auch für die Verständigung in beruflicher Praxis ausschlaggebend. Die Vorlesungsreihe zeigt die Bedeutung der Sprache für Neuzugewanderte & beleuchtet die Komplexität von Spracherwerb/vermittlung, insbesondere aus der Perspektive des Übergangs in den Beruf.

Mehr dazu

Das MigraNet - IQ Netzwerk Bayern startet ab dem 24.05.2022 eine online Veranstaltungsreihe zum Thema Anerkennung ausländischer Qualifikationen. Zielgruppe sind Ehrenamtliche und Personen mit ausländischen Qualifikationen. Es gibt Veranstaltungen auf Deutsch, Englisch und Ukrainisch (die Sprache der Veranstaltung ist jeweils im Terminkalender ersichtlich).

Mehr dazu

Vorbereitung auf Integrationskurs / Lesetraining: Das Projekt ErIk (Erfolgreiche Teilnahme am Integrationskurs) bietet ein niederschwelliges Sprachangebot für alle ukrainische Flüchtlinge, die derzeit auf einen Integrationskurs warten oder erst vor kurzem einen Kurs begonnen haben und zusätzliche Unterstützung brauchen.
Informationsflyer unter Downloads > Praxis in Nürnberg.

Mehr dazu

Deutsch lernen als ukrainischer Flüchtling

Die Plattform buchstaben.com hat ein kostenloses E-Book erstellt, das ukrainischen Flüchtlingen die Grundzüge der deutschen Sprache leicht verständlich und übersichtlich näherbringen soll. Neben den exakten Übersetzungen werden die Inhalte auch in der Lautschrift dargestellt, sodass es den Menschen aus der Ukraine leichter fällt, die deutsche Aussprache zu verstehen.

Mehr dazu

Beim Antrag für einen Sprachkurs hilft Ihnen die Sozialberatung in Ihrer Unterkunft, die Sprachschule oder die Zentrale Anlaufstelle Migration (ZAM) - Beratung. Infoschreiben Zugang Sprachkurse in deutsch, russisch und ukrainisch

Mehr dazu

Seit Ende Februar haben sich über 5 000 Ukrainerinnen und Ukrainer in Nürnberg neu gemeldet. Die Geflüchteten stehen vor vielen Herausforderungen und Unwägbarkeiten. Um manche davon zu meistern oder zumindest zu erleichtern, sind in kurzer Zeit eine Vielzahl von Angeboten entstanden, zum Großteil durch das ehrenamtliche Engagement vieler Nürnbergerinnen und Nürnberger.

Mehr dazu

Der „Erstorientierungskurs“ hat zum Ziel, über Alltagsthemen wie z.B. Einkaufen oder Gesundheitsversorgung Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erhalten. Dabei stehen das praktische Üben und die Vermittlung von Alltagswissen im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Erwachsene. Deutschkenntnisse sind keine Voraussetzung. Der Kurs ist kostenfrei!

Mehr dazu

Mit dem Stellenportal unterstützt der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. Menschen aus der Ukraine, die einen Job in Bayern suchen und Unternehmen, die Geflüchteten einen Job anbieten möchten.

Mehr dazu

Logo IAB

Aktuelle Ergebnisse aus der Projektarbeit des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: Die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine verläuft zügiger und reibungsloser als bei früheren Fluchtbewegungen. So entstehen im Moment neue Chancen für die Integration, so ein aktueller Bericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Mehr dazu

Das Projekt Digital Immigrants bildet gemeinsam mit dem Medienzentrum Kinder zwischen 8 und 14 Jahren zum Digi-Coach aus. Diese bringen anderen Kinder digitale Grundkenntnisse bei. Anmeldung bis zum 27.03.22.

Mehr dazu