Aktuelle Meldung

Zugang zum Arbeitsmarkt: Welche Aufenthaltstitel braucht man?

Mittlerweile gibt es um die 100 unterschiedlichen Rechtsgrundlagen für einen Aufenthalt nach dem Aufenthaltsgesetz. Diese Anzahl macht es schwer, den Überblick zu behalten.

Seit August 2017 sind vor allem im Bereich des Aufenthalts zum Zwecke der Erwerbstätigkeit oder der Ausbildung sehr viele Aufenthaltstitel neu eingeführt worden. Um eine erste Orientierung zu schaffen, hat das IQ Netzwerk Niedersachsen die tabellarische Übersicht "Zugang zum SGB II und zum Arbeitsmarkt mit allen Aufenthaltspapieren" (Stand: Januar 2018) erstellt. Die Tabelle listet sämtliche Aufenthaltspapiere aufl und stellt die entsprechenden Zugänge zum Arbeitsmarkt und zum SGB II dar. Die Tabelle kann dabei nicht eine umfassende Einzelfallprüfung ersetzen, aber zumindest den groben Rahmen darstellen.

 

 

Liste aller Meldungen